Feuerwehr Essen

FW-E: Volksfeststimmung nach Verkehrsunfall in Katernberg

FW-E: Volksfeststimmung nach Verkehrsunfall in Katernberg
Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt

    Essen (ots) - Katernberg, Auf der Reihe/ Bonnekampstraße, 26.3.2005 17:26 Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute im Spätnachmittag in Katernberg. Ein Geländewagen und ein Van waren im Kreuzungsbereich kollidiert. Neben fünf verletzten Personen, die in die Krankenhäuser verbracht wurden, mußten noch vier Angehörige betreut werden. Während der Rettungsmaßnahmen strömten mehrere Schaulustige zur Einsatzstelle. Zu Spitzenzeiten behinderten ca. 150-200 Schaulustige die Arbeit der Feuerwehr. Erst durch massive Absperrmaßnahmen durch die Feuerwehr war ein koordiniertes Arbeiten möglich. Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Katernberg unterstützten die Berufsfeuerwehr. Insgesamt waren 45 Kräfte vor Ort. Der Kreuzungsbereich mußte bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten für ca. eine Stunde gesperrt werden. Es kam zur Behinderungen auch im Bereich des Nahverkehrs. (VL)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Veit Lenke
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: veit.lenke@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: