Feuerwehr Essen

FW-E: Verkehrsunfall auf der A 40 mit drei PKW und einem LKW

FW-E: Verkehrsunfall auf der A 40 mit drei PKW und einem LKW
Wie durch ein Wunder wurden die Insassen nur leicht verletzt

    Essen (ots) - Huttrop, A40 kurz vor der Ausfahrt Frillendorf, 20.1.2006 22:44 Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in den heutigen Abdenstunden auf der A40. Ein PKW war aufgrund eines Defektes auf dem rechten Fahrstreifen stehengeblieben. Ein nachfolgender LKW konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und stieß mit dem liegengebliebenen PKW zusammen. Dabei engte der LKW die linke Fahrspur ein. Hier kollidierten darufhin noch zwei weitere PKW die schwer beschädigt wurden. Insgesamt wurden 5 Personen verletzt.  Sie wurden durch den Rettungsdienst versorgt und auf die umliegenden Krankenhäuser verteilt. Die A 40 mußte  für ca. 2 Std. komplett für den Verkehr gesperrt werden. 35 Kräfte von Berufs-und Freiwilliger Feuerwehr waren im Einsatz. (VL)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Veit Lenke
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: veit.lenke@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: