Feuerwehr Essen

FW-E: Verkehrsunfall auf der Gladbecker Straße Ecke Johanniskirchstraße, eine Person verletzt

Kleintransporter nach VU im Graben

    Essen (ots) - Altenessen-Nord, Gladbecker Straße/Johanniskirchstraße, Freitag 20. Januar 2006, 06.54 Uhr

    Aus noch nicht geklärter Ursache kam es heute Morgen auf der Gladbecker Straße in Höhe der Johanniskirchstraße zu einem Verkehrsunfall. Der 30-jährige Fahrer eines Ford Transit war unterwegs in Richtung Dorsten. Im Kreuzungsbereich kollidierte er mit einem PKW (Skoda Fabia), verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, legte ein Verkehrszeichen um und landete schließlich auf dem Dach im Straßengraben. Passanten öffneten die verklemmte Tür des deformierten Fahrzeugs und befreiten den Mann aus seiner Zwangslage. Er blieb unverletzt. Die 28-jährige Fahrerin des Skoda musste vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht werden. Mit einer Seilwinde zogen Feuerwehrmänner das Fahrzeug aus dem Graben und richteten es auf, ein Abschleppdienst übernahm den Abtransport beider beschädigten Fahrzeuge. Die Feuerwehr war mit insgesamt 16 Kräften vor Ort, eine Spur der Gladbecker Straße war für die Dauer des Einsatzes gesperrt. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: