Feuerwehr Essen

FW-E: Dichter Rauch aus Keller

Essen (ots) - Bochold, Bocholder Str.227, 01.10.2005, 09:38 Uhr In dem 3-geschossigen Wohn- und Geschäftshaus befindet sich ein Friseursalon. Von hier aus geht eine Treppe in das Kellergeschoss, wo ein Durchlauferhitzer in Brand geraten war. Das gesamte Kellergeschoss war vollständig verraucht. Dichter Brandrauch drang aus dem Friseursalon. Alle Personen befanden sich beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in Sicherheit. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Nachdem der Brandrauch ins Freie abgeleitet war, konnten alle Menschen wieder ins Gebäude zurück. wk ots Originaltext: Feuerwehr Essen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893 Rückfragen bitte an: Feuerwehr Essen Pressestelle Wolfgang Krämer Telefon: 0201 12-39 Fax: 0201 12-37099 E-Mail: wolfgang.kraemer@feuerwehr.essen.de Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: