Feuerwehr Essen

FW-E: Zimmerbrand in zweieinhalbgeschossigem Wohnhaus, 92 Jahre alte Dame erleidet eine Rauchvergiftung

FW-E: Zimmerbrand in zweieinhalbgeschossigem Wohnhaus, 92 Jahre alte Dame erleidet eine Rauchvergiftung
-Symbolfoto-

Essen-Altenessen, Heßlerstraße, 12.09.2017, 23.01 Uhr (ots) - In einem Wohnhaus an der Altenessener Heßlerstraße ist gestern Abend aus ungeklärten Gründen ein Feuer ausgebrochen. Dabei wurde eine 92 Jahre alte Dame durch den Brandrauch schwer verletzt. Familienangehörige hatten die Dame vor Eintreffen der Feuerwehr bereits in Freie gebracht. Ein Notarzt versorgte die Seniorin und begleitete den Transport in ein Krankenhaus. Das Feuer in der Küche der Wohnung im ersten Obergeschoss war rasch unter Kontrolle. Nach Belüftungsmaßnahmen und abschließenden Schadstoffmessungen konnten die unverletzten Bewohner wieder ins Haus zurück. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: