Feuerwehr Essen

FW-E: Feuer in einer Tiefgarage in Essen Rüttenscheid, vier Fahrzeuge ausgebrannt

FW-E: Feuer in einer Tiefgarage in Essen Rüttenscheid, vier Fahrzeuge ausgebrannt
Symbolfoto, Mike Filzen

Essen-Rüttenscheid, Sylviastraße, 24.06.2016, 03.19 Uhr (ots) - In einer Tiefgarage mit 270 Stellplätzen ist in den frühen Morgenstunden ein Feuer ausgebrochen. In der von mehreren Hochhäusern zugänglichen Großgarage in Essen-Rüttenscheid sind vier Fahrzeuge vollständig ausgebrannt, etliche weitere wurden beschädigt. Über die automatische Brandmeldeanlage und einen Anruf des Hausmeisters erreichte die Meldung die Leitstelle der Feuerwehr. Zeitgleich löste innerhalb der Garage eine Wasserschleieranlage aus, die eine Brandausbreitung verhindert hat. Von zwei Seiten drangen die Trupps in die völlig aufgeheizte, unübersichtliche und durch den Brand verrauchte Garage ein. Mit zwei Rohren brachten sie das Feuer nach einer knappen Stunde unter Kontrolle. Belüftungsmaßnahmen und Schadstoffmessungen beendeten den Einsatz nach vier Stunden. Menschen kamen nicht zu Schaden, die Kriminalpolizei ist zur Brandursachenermittlung vor Ort. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de
Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: