Feuerwehr Essen

FW-E: Feuerwehren Essen mit mehr als 50 Einsatzkräften zur Unterstützung in Hamminkeln

Screenshot aus der App Blitzortung Live, jeder Punkt zeigt einen Blitz an, die unterschiedlichen Farben resultieren aus dem "Alter" der Blitze, je dunkler, dest älter, bis sie nach einer Stunde ausgeblendet werden. Dieses Bild ist vom 01.06.2016, 20.33 Uhr. Grafik: Mike Filzen

Essen-Mitte, Eiserne Hand 45, 02.06.2016 (ots) - Gestern Abend um 23.55 Uhr sind insgesamt mehr als 100 Einsatzkräfte aus Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen (Bereitschaft II des Landeskonzeptes) in Richtung Hamminkeln aufgebrochen. Die überörtliche Hilfe wurde von den Menschen vor Ort dringend erwartet. Massive Regenfälle haben dafür gesorgt, dass die Issel ansteigt und Dämme zu brechen drohen. Die Feuerwehrleute der MEO-Bereitschaft pumpen Wasser, füllen Sandsäcke und helfen bei der Deichsicherung. Mit einer Hochleistungspumpe schützt ein Zug einen Bauernhof vor drohenden Überschwemmungen. Im Laufe des Vormittags werden die Kollegen ausgewechselt. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: