Feuerwehr Essen

FW-E: Rauchentwicklung in Wohnung, eine leicht verletzte Person

FW-E: Rauchentwicklung in Wohnung, eine leicht verletzte Person
Symbolfoto

Essen (ots) - Stadtkern, Selmastr., 26.12.2013, 00:03 In der Nacht zum Zweiten Weihnachtsfeiertag wurde die Feuerwehr Essen zu einem Feuer im 5. Obergeschoss eines Wohnstiftes alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr bestätigte eine Mitarbeiterin die Meldung und gab an, dass sich die Bewohnerin der Wohnung bereits in Sicherheit gebracht habe, der Bereich jedoch verraucht sei. Daraufhin wurde sofort die Brandbekämpfung eingeleitet. Die Brandstelle, ein Holzbrett auf einem Herd, konnte schnell lokalisiert und das Feuer gelöscht werden. Wegen der Rauchentwicklung wurden Belüftungsmaßnahmen eingeleitet. Die Bewohnerin der Brandwohnung wurde vom Rettungsdienst betreut und vorsorglich zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit etwa 35 Kräften im Einsatz. (SK)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Susanne Klatt
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: susanne.klatt@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: