Feuerwehr Essen

FW-E: Zimmerbrand in Essen-Frohnhausen, zwei Personen verletzt

Essen (ots) - Frohnhausen, Spittlerstraße, 25.05.2012, 06.23 Uhr

In einem zweieinhalbgeschossigen Wohnhaus an der Spittlerstraße in Essen-Frohnhausen hat es am Morgen gebrannt. Das Feuer war aus bisher nicht geklärter Ursache in der Küche der Erdgeschosswohnung ausgebrochen. Der 83-jährige Mieter der Wohnung kam den Einsatzkräften bei deren Eintreffen bereits entgegen. Für zwei Personen aus der Dachgeschosswohnung war der Rettungsweg durch das Treppenhaus zunächst durch Brandrauch blockiert, sie hielten sich in ihren Räumen an einem Fenster an der Gebäuderückseite auf, wo sie zunächst beruhigt wurden. Als der Treppenraum mittels Hochleistungslüfter rauchfrei war, führten Einsatzkräfte die beiden, mit Fluchthauben geschützt, ins Freie. Nach notärztlicher Kontrolle aller drei Personen wurden der Mieter der Erdgeschosswohnung und die 49 Jahre alte Frau aus dem Dachgeschoss mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus transportiert. Das Feuer war nach wenigen Minuten gelöscht, nach Belüftung aller Räume und abschließenden Schadstoffmessungen endete der Feuerwehreinsatz gegen 08.00 Uhr. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: