Feuerwehr Essen

FW-E: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Essen (ots) - Huttrop, Steeler Straße, 20.10.2011, 19:04 Uhr

Gegen sieben Uhr gestern abend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Essen ein Kellerbrand auf der Steeler Straße gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Keller bereits stark verraucht und ein Teil des Rauches hatte sich im Treppenraum ausgebreitet. Die Feuerwehr drang unter Atemschutz in die Kellerräume vor und führte dort Löschmaßnahmen durch. Es brannten ca. 2 m³ Altpapier und Unrat. Parallel wurde der Treppenraum des Gebäudes belüftet um zu verhindern, dass weiter Rauch in den Treppenraum, sowie die angrenzenden Wohnungen eindringt. Eine Bewohnerin wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Kräfte von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr waren mit ca. 40 Einsatzkräften vor Ort. Es kam zu starken Behinderungen im Straßenverkehr, da die Steeler Straße 2-spurig von Einsatzfahrzeugen blockiert wurde. Die Löscharbeiten dauerten ca. 1,5 Stunden. Die Brandursache wird von der Poliezei ermittelt.(MK)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Matthias Kalthöner
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: matthias.kalthoener@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: