Feuerwehr Essen

FW-E: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten auf Gladbecker Straße

    Essen (ots) - Nordviertel, Gladbecker Straße/Reckhammer Weg, 14.11.2009, 1:36 Uhr

    Der Leitstelle der Feuerwehr Essen wurde gegen halb zwei heute morgen ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand ein Fahrzeug der Marke BMW stadtauswärts rechts auf dem Bürgersteig und war im Bereich der Fahrerseite stark deformiert. In dem Fahrzeug befanden sich zwei junge Männer. Der Beifahrer konnte das Fahrzeug mit Hilfe des Rettungsdienstpersonals eigenständig verlassen. Die Feuerwehr öffnete die Tür auf der Fahrerseite mittels hydraulischem Rettungsgerät, sodass auch der Fahrer aus dem Fahrzeug gerettet werden konnte. Beide wurden mittelschwer verletzt und zur weiteren Abklärung der Verletzungsmuster in Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr Essen war mit ca. 25 Einsatzkräften für ca. eine Stunde im Einsatz. Die Gladbecker Straße blieb für die Zeit der Rettungsarbeiten gesperrt. Die Unfallursache wird von der Polizei ermittelt. (MK)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Matthias Kalthöner
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: matthias.kalthoener@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: