Feuerwehr Essen

FW-E: Einkaufszentrum Limbecker Platz übt den Ernstfall, Center komplett geräumt

Mitarbeiter der Centerleitung kontrollieren auf mitgebrachten Listen die Vollzähligkeit des Personals. Foto: Mike Filzen

    Essen (ots) - Mitte, Limbecker Platz, 24.03.2009, 10.05 Uhr

    Die Centerleitung des neuen Einkaufszentrums am Limbecker Platz hat heute kurz nach Centeröffnung eine Räumungsübung gestartet. Solche Übungen müssen regelmäßig von den Betreibern durchgeführt werden, um Sicherheitseinrichtungen wie Brandmeldetechnik und Alarmierungseinrichtungen, aber auch das Zusammenspiel des Sicherheitspersonals zu überprüfen. Da es sich heute Morgen sozusagen um die "Premierenveranstaltung" handelte, bat das Centermanagement die Feuerwehr als stille Beobachter dazu. 300 Mitarbeiter und geschätzte 200 Kunden mussten das Gebäude verlassen. Die Mitarbeiter sammelten sich am festgelegten Sammelplatz und wurden dort registriert. Fazit der Übung: Der Gesamtablauf war rund, das Personal, obwohl nicht vorinformiert, hat gut gearbeitet. Selbst gehbehinderte Menschen (Rollstuhlfahrer) und kleine Kunden im Kinderwagen wurden auf dem Weg hinaus begleitet. Bis auf kleine technische und organisatorische Details gab es keine Pannen. Um elf Uhr konnte der normale Verkaufsalltag beginnen. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: