Feuerwehr Essen

FW-E: Großbrand vernichtet ehemalige Stallung eines bäuerlichen Anwesens Fischlaken, Harnscheidts Höfe, 23.03.2009, 00.40 Uhr

So sieht die Einsatzstelle nach wenigen Minuten aus. Im Vordergrund ein Wasserwerfer, der kurz danach abgestellt wird. Das Gebäude sieht auf den ersten Blick noch recht gut aus, innen ist jedoch alles zerstört, der Statiker beurteilt: Akute Einsturzgefahr. Foto: Mike Filzen

    Essen (ots) - Kurz nach Mitternacht ist in Essen-Fischlaken eine ehemalige Stallung in Flammen aufgegangen. Das etwa 30 Meter breite und 15 Meter tiefe Gebäude stand bei Eintreffen der ersten Kräfte lichterloh in Flammen. Der Feuerschein war bereits auf der Anfahrt von weit her sichtbar. Die Einsatzkräfte pumpten große Mengen Löschwasser aus dem nur wenige Meter entfernten Baldeneysee in die Flammen und schützten so die in unmittelbarer Nähe zum Brandobjekt stehenden Wohngebäude, die durch Funkenflug und Wärmestrahlung gefährdet waren. 90 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr und der Berufsfeuerwehr waren in der Spitzenzeit vor Ort. Trotz aller Bemühungen brannte das Gebäude so weit herunter, dass am Ende Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks (THW) die freistehenden Giebel- und Außenwände wegen akuter Einsturzgefahr mit schwerem Gerät kontrolliert zum Einsturz bringen musste. In dem mittig unterteilten Objekt waren auf der einen Seite Traktoren, Motorroller und etliche Fahrräder untergebracht. Die andere Hälfte war zum Teil als Lagerplatz für Brennholz genutzt. Eine Anwohnerin berichtete, dass der Hof bis in die Mitte der achtziger Jahre als "Schweinehof" für das Elisabeth-Krankenhaus diente. Gut, das jetzt keine Tiere mehr in dem Stallgebäude untergebracht waren. Der Einsatz dauerte bis in den frühen Morgen, die Einsatzstelle wird im Verlaufe des Vormittags noch mehrfach kontrolliert. Brandursachenermittler der Polizei nehmen die Arbeit auf. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: