Feuerwehr Essen

FW-E: Tage der offenen Tür 2008 bei der Feuerwehr Essen

    Essen (ots) - Mitte, Eiserne Hand 45, 13. August 2008

    Die Feuerwehr Essen lädt zu den traditionellen Tagen der offenen Tür am 16. und 17. August 2008 ein. Wie immer am ersten Wochenende nach den Sommerferien möchten Essens Brandschützer und Rettungsdienstler zeigen, was es Neues und Bewährtes rund ums Thema Feuerwehr gibt. Die Organisatoren haben wieder ein buntes Paket geschnürt. Übungen, Demonstrationen und Informationen wechseln sich im Programm ab, das am Samstag und Sonntag jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr läuft. Sonntag beginnen wir mit einem ökumenischen Gottesdienst um 10.00 Uhr, im Anschluss werden von Kaplan Oliver Laubrock sieben neue Rettungsdienstfahrzeuge eingeweiht. Auch ein neuer Übungs-Container für Einsätze mit gefährlichen Stoffen und Gütern wird offiziell in Betrieb genommen und natürlich gleich ausprobiert. Es sind spektakuläre Bilder zu erwarten. Die mobile Übungsanlage ist in Süddeutschland hergestellt worden. Die Anschaffungskosten, immerhin über 100.000 Euro, übernimmt komplett unser großer Nachbar Evonik-Goldschmidt. Für die kleinen Besucher gibt es Hüpfburg, Torwand, Glücksrad, Fotostudio, Popcorn und vieles mehr. Alle in Essen tätigen Hilfsorganisationen sind präsent, das Deutsche Rote Kreuz ist zum zweiten Mal mit dem Blutspende-Truck vor Ort. Potenzielle Organspender können sich gezielt beraten zu lassen und können direkt einen Organspenderausweis mitnehmen. Der Arbeiter-Samariter-Bund präsentiert am Samstag seine Rettungshunde, und am Sonntag stellt der "Technische Rettungs-Trupp Mönchengladbach" sein Können in der Technischen Hilfeleistung unter Beweis. In nationalen und internationalen Ausscheidungswettkämpfen sind die Jungs vom Niederrhein 2007 Deutscher Meister geworden. 2008 reichte es für Platz zwei, in der Weltrangliste belegen sie Platz sechzehn. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste. Hier die Daten in der Zusammenfassung: Samstag und Sonntag, 16. und 17. August 2008 von 10.00 bis 18.00 Uhr, Eiserne Hand 45, Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Essen Ein Hinweis an die Redaktionen: Vertreter aller Medien sind herzlich willkommen, Ansprechpartner zu allen Themen stehen selbstverständlich zur Verfügung. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de



Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: