Feuerwehr Essen

FW-E: Feuer in einem Geschäftshaus in Essen-Kupferdreh, Gaststätte brennt völlig aus

Essen (ots) - Kupferdreh, Kupferdreher Straße, 30.07.2008, 04.29 Uhr In den frühen Morgenstunden ist in Essen Kupferdreh eine Gaststätte völlig ausgebrannt. Das Lokal befand sich im ersten Stock eines zweigeschossigen reinen Geschäftshauses und hatte einen pagodenartigen Dachaufbau. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand die Gaststätte samt Dachstuhl vollständig in Flammen. Mit massivem Kräfte- und Wassereinsatz konnten die Einsatzkräfte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen, allerdings den Verlust der Gaststätte nicht mehr verhindern. Der Brand war bereits zu weit entwickelt und fand in der hölzernen Dachkonstruktion ausreichend Nahrung. Das gesamte Objekt ist rund 40 Meter breit und 30 Meter tief, es ist freistehend und vollständig mit Löschfahrzeugen zu umfahren. Aus Feuerwehrsicht eine durchaus günstige Einsatzstelle. Auch die Löschwasserversorgung bereitete keine Probleme. Wegen des massiven Wassereinsatzes ist es in den Ladenlokalen des Erdgeschosses natürlich zu Wasserschäden gekommen, die bereits zu einem frühen Zeitpunkt mit Flüssigkeitssaugern bekämpft wurden. Als klar war, dass die Konstruktion des Pagodendaches statisch nicht mehr stabil war, musste das Dach mit einem hinzugezogenen Bagger abgetragen werden. In der heißen Phase waren 70 Einsatzkräfte vor Ort, die wegen der hohen Außentemperaturen in kurzen Intervallen ausgewechselt wurden. Die Kupferdreher Straße blieb während der gesamte Löscharbeiten bis 10.30 Uhr gesperrt, die Polizei leitete den Verkehr um. Brandursache und Höhe des Sachschadens werden ebenfalls durch die Polizei ermittelt. (MF) ots Originaltext: Feuerwehr Essen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893 Rückfragen bitte an: Feuerwehr Essen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Mike Filzen Telefon: 0201 12-37014 Fax: 0201 12-37921 E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: