Feuerwehr Essen

FW-E: Weibliche Verstärkung in Führungsriege der Essener Feuerwehr, Presseeinladung/Fototermin

    Essen (ots) - Mitte, Eiserne Hand 45, 9.01.2008

    Bereits seit einigen Tagen ist die Führungsriege der Essener Feuerwehr wieder komplett. Die 34-jährige Diplom-Ingenieurin Susanne Klatt hat am 1. Januar 2008 ihren Dienst aufgenommen. Nach einer sechswöchigen Einführungszeit wird Sie Mitte Februar die Wachabteilung "A" als Wachabteilungsleiterin übernehmen. Weibliche Beamte sind bei der Essener Feuerwehr bereits seit einigen Jahren im Einsatzdienst etabliert. In einer leitenden Funktion im Wach- und Wechseldienst allerdings gibt es bundesweit nur eine handvoll Frauen. Wir möchten Ihnen in einem Gespräch die Möglichkeit geben, die gebürtige Emsländerin kennen zu lernen. Als Gesprächspartner-innen stehen Gerda Kassner (Gleichstellungsstelle Stadt Essen), Stadtdirektor Christian Hülsmann, Feuerwehrchef Ulrich Bogdahn und -selbstredend- Susanne Klatt bereit. Treffpunkt ist Montag, der 14. Januar 2008 um 11.00 Uhr auf der Feuerwache 1, Bauteil V, 3. Obergeschoss, Zimmer 301 (Sitzungszimmer).

    Über eine Rückmeldung zur Teilnahme an der Veranstaltung würde ich mich freuen. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: