Feuerwehr Essen

FW-E: Schwerer Verkehrsunfall auf der Bottroper Straße

Der Fahrer wurde hinter seinem Lenkrad eingeklemmt.

    Essen (ots) - Bochold, Bottroper Straße, 16.12.2007, 22:56 Auf der Bottroper Straße kam es heute abend zu einem folgenschweren Unfall. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein 37-jähriger Sprinterfahrer von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum und der Fahrer wurde zwischen seiner Ladung und dem Lenkrad eingeklemmt. Die Feuerwehr führte eine notärztliche Erstversorgung durch und befreite den Fahrer nach der Stabilisierung vorsichtig aus seinem Fahrzeug. Er wurde schwerstverletzt in das nächste Krankenhaus gebracht. Wie es zu diesem Unfall kommen, und wie seine Ladung nach vorn durch rutschen konnte, ermittelt nun die Polizei. Die Feuerwehr Essen war mit 45 Kräften der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Borbeck im Einsatz.

    (VL)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Veit Lenke
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: veit.lenke@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: