Feuerwehr Essen

FW-E: Scheune des Schürmannshof in Flammen

    Essen (ots) - Bergehausen, Kaninberghöhe, 21.10.2007, 19:16 Uhr

    Gegen viertel nach sieben wurde der Leitstelle der Feuerwehr Essen ein Feuer auf dem Gelände des Schürmannshofes (ehem. Bauer Gantenberg) gemeldet. Aufmerksame Nachbarn hatten den Feuerschein bemerkt und den Notruf gewählt. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte ein Anhänger, ein Palettenstapel, sowie weitere vor einer Scheune abgestellte Gegenstände. Das Feuer hatte bereits auf den Dachstuhl der Scheune übergegriffen. Nachdem sich die Feuerwehr gewaltsam Zugang zu dem Gelände verschafft hatte, wurde das Feuer mit mehreren Rohren im Außenangriff, unter anderem auch von einer Drehleiter aus, sowie im Innenangriff bekämpft. Dadurch konnte verhindert werden, dass der gesamte Dachstuhl von dem Brand erfasst wurde - trotzdem wurde er im ersten Drittel stark beschädigt. Die Berufs- und Freiwillige Feuerwehr der Stadt Essen war mit ca. 45 Kräften im Einsatz. Zur Zeit dauern die Aufräumarbeiten noch an und werden gegen 23:00 Uhr beendet sein. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (MK)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Matthias Kalthöner
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: matthias.kalthoener@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: