Feuerwehr Essen

FW-E: Rauchmelder warnt vor Entstehungsbrand

Essen (ots) - Rüttenscheid, Paulinenstraße, 10.10.2007, 10.59 Uhr Wieder einmal hat ein Rauchmelder Schlimmes verhindert. In einem Mehrfamilienhaus an der Rüttenscheider Paulinenstraße vergaß heute früh eine Mieterin, ihr Essen vom Herd zu nehmen, bevor sie die Wohnung zwecks Einkauf verließ. Das Essen verkochte, später verkohlte es im Topf. Bevor es zu einem Zimmerbrand kommen konnte, löste der installierte Rauchmelder aus. Die Nachbarin eins tiefer hörte den Alarm, und da sie einen Schlüssel zur Wohnung hatte, ging ihre zufällig anwesende Enkelin in die bereits verrauchte Wohnung hinein. Herd abschalten und Fenster öffnen war eins. Für die eingetroffene Feuerwehr blieb durch die geschilderten Umstände nicht mehr viel zu tun. (MF) ots Originaltext: Feuerwehr Essen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893 Rückfragen bitte an: Feuerwehr Essen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Mike Filzen Telefon: 0201 12-37014 Fax: 0201 12-37921 E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: