Feuerwehr Essen

FW-E: Feuer beim Kochen - Drei Verletzte

    Essen (ots) - Burgaltendorf, Mühlenweg, 11.08.2007 19:17h

    Bei Kocharbeiten in einem Mehrfamilienhaus in Essen-Burgaltendorf entzündete sich Fett in einer Friteuse. Das Feuer konnte von den Bewohnern und deren Gästen gelöscht werden. Dabei zogen sich zwei Personen eine Rachgasvergiftung und eine Person Brandverletzungen an den Armen zu. Neben der rettungsdienstlichen Versorgung beschränken sich die Maßnahmen der Feuerwehr auf die Belüftung der Wohnung. Die drei Verletzten wurden verschiedenen Krankenhäusern zugeführt.

    (RS)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Rene Schubert
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: rene.schubert@feuerwehr.essen.de



Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: