Feuerwehr Essen

FW-E: Bootsbrand auf dem Baldeneysee

    Essen (ots) - Heisingen, Lanfermannfähre, 24.06.2007, 14.15 Uhr

    Am Sonntagnachmittag kam es aufgrund eines technischen Defektes auf einem motorgetriebenen Segelboot zu einem Schwelbrand. Bei dem Versuch, den Brand selbst zu löschen, zog sich der Eigentümer eine Rauchvergiftung zu. Unter Vornahme eines C-Rohres wurde der Brand von der Feuerwehr gelöscht, der Schiffseigner wurde in ein Krankenhaus transportiert. Neben den Kräften der Berufsfeuerwehr waren zu dieser Einsatzstelle auch die Feuerwehrboote der Freiwilligen Feuerwehren aus Heisingen, Werden und Kupferdreh alarmiert, diese brauchten allerdings nicht mehr tätig werden.

    (SH)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Rene Schubert
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: rene.schubert@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: