Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070529 - 0626 Sachsenhausen: Drogendealer geschnappt

    Frankfurt (ots) - Beamte des 9. Reviers beobachteten am vergangenen Sonntagnachmittag im Bereich Schweizer Straße / Hedderichstraße einen sich anbahnenden Drogendeal. Sie kontrollierten die beiden Beteiligten und fanden bei dem mutmaßlichen Dealer, einem 26-jährigen wohnsitzlosen Bulgaren, zehn Heroinplomben (9,7 Gramm) sowie mehr als 1000,-Euro, die offenbar aus Drogenverkäufen stammen. Der "Kunde", ein 30-Jähriger aus Kassel, bestätigte seine Kaufabsichten und belastete damit den festgenommenen Bulgaren, der seinerseits alle Angaben zur Sache verweigerte.

    Da die Beamten unmittelbar vor dem Deal beobachtet hatten, wie der 26-Jährige kurz im Hinterhof eines nahe gelegenen Anwesens verschwunden war, suchten sie diesen Hof mit einem Rauschgiftsuchhund ab und wurden prompt fündig. In zwei sogenannten "Bunkern" fanden sich mehr als 70 Gramm Heroin, die sichergestellt wurden.

    Der Festgenommene wurde an den Haftrichter überstellt

    (Manfred Feist / 755-82117)

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: