Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070521 - 0588 Bundesstraße 43: Schwerer Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 20. Mai 2007, gegen 18.40 Uhr befuhren ein 25-jähriger Mann aus Elsenfeld mit seinem Motorrad der Marke Kawasaki sowie ein 24-jähriger Nauheimer mit seinem Motorrad der Marke Suzuki in der genannten Reihenfolge die Abfahrt der B43 zur B40 in Richtung Industriepark. Im Verlauf der langgezogenen Rechtskurve verlor der Fahrer der Kawasaki die Kontrolle über das Motorrad und stürzte. Der 24-Jährige sah den Unfall und wollte ausweichen, kam dabei jedoch ebenfalls zu Fall. Während der 25-Jährige mit leichten Verletzungen davon kam, wurde der Nauheimer schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. An den beiden Krädern entstand erheblicher Sachschaden. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: