Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070515 - 0560 Autobahn A 661: Lkw-Anhänger umgestürzt -Bierflaschen auf der Fahrbahn

Frankfurt (ots) - Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ist am Montagnachmittag, den 14.05.2007 gegen 15:45 Uhr, am Bad Homburger Kreuz ein Lkw mit Anhänger von der Fahrbahn abgekommen und der Anhänger umgestürzt. Der mit Bierpaletten beladene Lkw befuhr die Verbindung von der Autobahn A 5 aus Richtung Darmstadt und weiter auf die A 661 in Richtung Oberursel. Auf der regen- nassen Fahrbahn geriet der 45-jährige Fahrer in der Verbindungsschleife mit seinem Lkw nach links auf den Grasstreifen neben der Fahrbahn. Beim Versuch, dass schlingernde Fahrzeug abzufangen kippte der voll beladene Anhänger um. Zahlreiche Paletten mit Bier stürzten auf die Fahrbahn. Durch den umgestürzten Anhänger und die herabgefallenen Bierkisten waren auch Teile der A 661 völlig blockiert. Im Bereich des Bad Homburger Kreuzes mussten für die Dauer der Bergung mehrere Zu- und Abfahrten vorübergehend gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Gegen 18.30 Uhr waren die Fahrbahnen geräumt und alle Sperrungen konnten aufgehoben werden. Der Sachschaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt. Es wurde niemand verletzt. (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: