Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070421 - 0462 Frankfurt-Heddernheim: Zwei junge Männer beraubt

    Frankfurt (ots) - Am Freitag, den 20. April 2007, gegen 22.15 Uhr waren ein 18-jähriger Frankfurter und sein Begleiter, ein 17-Jähriger aus Karben, auf dem Heimweg.

    Auf der Holzbrücke über den Altarm der Nidda, Im Burgfeld, stellten sich ihnen plötzlich sechs Jugendliche in den Weg, die sofort eine verbale Auseinandersetzung mit ihnen suchten. Schließlich schlugen sie grundlos auf sie ein und entwendeten dem 17-Jährigen die Bauchtasche der Marke Eastpak. Darin befand sich ein Handy der Marke Nokia und ein Apple iPod nano im Wert von etwa 250 EUR. Die Täter liefen in Richtung Heddernheim davon.

    Sie werden beschrieben als 16-18 Jahre alt und von südländischem Aussehen. Sie sprachen nur gebrochenes Deutsch, einer trug einen beige/gelb gestreiften Pullover. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: