Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070416 - 0438 Unterliederbach: Brandstifter auf frischer Tat gefasst

    Frankfurt (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 23.30 Uhr gelang der Polizei die vorläufige Festnahme eines mutmaßlichen Brandstifters.

    Der 32-jährige Kroate konnte beobachtet werden, wie er im Otto-Ernst-Weg an einem Mehrfamilienhaus einen Müllcontainer in Brand setzte. Der Mann wurde sofort vorläufig festgenommen und das Feuer rasch gelöscht.

    Die weiteren Ermittlungen zu dem Tatverdächtigen, lassen derzeit keinen Schluss zu, dass er auch für die seit einigen Wochen andauernde Brandserie in Unterliederbach verantwortlich ist. Vermutlich handelt es sich bei dem Festgenommenen um einen Trittbrettfahrer.

    Die Bemühungen der Polizei, die Brandserie aufzuklären, laufen weiter auf Hochtouren. Die Bevölkerung wird weiter um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten und verdächtige Wahrnehmungen sofort an die Polizei zu melden.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Tel.: 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: