Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070401 - 0377 Gallusviertel: Gartenhütteneinbrecher geschnappt

    Frankfurt (ots) - Aufmerksame Kleingärtner haben am vergangenen Freitag der Polizei geholfen, zwei Gartenhütteneinbrecher festzunehmen.

    Gegen 21.40 Uhr bemerkten sie Licht in einer  Gartenhütte des Kleingartenvereines "Kastanienwald", Kleyerstraße. Weil ihnen bekannt war, dass der Besitzer der Hütte sich nicht in seinem Garten aufhielt, sahen sie nach und trafen einen Unbekannten an, der vor der Türe des aufgebrochenen Gartenhauses saß. Sie hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei in Schach. Seinen Komplizen nahmen die Beamten wenig später im Innern der Hütte fest. Bei den alkoholisierten Tätern handelt es sich um zwei wohnsitzlose polnische Staatsangehörige im Alter von 45 und 51 Jahren.

    Sie führten Einweghandschuhe und geräumige Taschen mit sich, die allerdings leer waren.

    Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen (erkennungsdienstliche Behandlung, Blutproben) wurden sie wieder auf freien Fuß gesetzt.

    (Manfred Feist / 755-82110)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: