Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070330 - 0372 Niederursel: Wegen Kündigung die Wohnung demoliert

    Frankfurt (ots) - Nicht schlecht staunte gestern Abend, gegen 20.45 Uhr, ein 23-Jähriger, als er mit einem zuvor beim Hausmeister organisierten Ersatzschlüssel seine Wohnung in einem Hochhaus in der Thomas-Mann-Straße betrat. Jemand war dort eingedrungen, hatte sämtliches Mobiliar zerschlagen, brennbares Material in den Backofen gesteckt und diesen angeschaltet. Dem 23-Jährigen gelang es gerade noch das schon lodernde Feuer zu löschen.

    Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 10.000.- Euro.

    Im Zuge ersten Ermittlungen fiel der Verdacht auf einen 27 Jahre alten Arbeitskollegen, dem kurz zuvor gekündigt wurde und der im Dauerstreit mit dem 23-Jährigen lag. Er konnte kurz nach Mitternacht von Beamten des Kriminaldauerdienstes vor seiner Wohnung festgenommen werden.

    Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

    (Manfred Vonhausen / 755-82113)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: