Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070328 - 0360 Bonames: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Frankfurt (ots) - Ein 44-jähriger Rüsselsheimer befuhr am Dienstag, den 27. März 2007, gegen 18.00 Uhr, mit seinem Linienbus der Marke VAN HOOL den Harheimer Weg in Richtung Oberer Kalbacher Weg. Zum gleichen Zeitpunkt ging ein 42-jähriger Frankfurter zu Fuß auf dem Trottoir in gleicher Richtung. In Höhe der Hausnummer 5 betrat der 42-Jährige plötzlich die Fahrbahn und wurde durch den Omnibus erfasst und schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch die Besatzung eines Rettungswagens wurde der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht, wo er stationär aufgenommen wurde. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: