Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070326 - 0346 Frankfurt-Niederrad: Gartenhütteneinbrecher geschnappt

Frankfurt (ots) - Weil ein 28-jähriger Frankfurter am Wochenende etwas in seinem in der Lyoner Straße gelegenen Garten vergessen hatte, ging er am frühen Montagmorgen gegen 00.30 Uhr noch einmal dorthin. Hier bemerkte er plötzlich, dass sein Fernseher in der Gartenhütte lief, vermutete einen Einbrecher und verständigte die Polizei. Kurz nach Eintreffen der Streifen bestätigte sich der Verdacht des Kleingärtners. Noch am Tatort konnte der Täter, ein 48-jähriger Wohnsitzloser, angetroffen werden. In seiner Reisetasche fanden die Beamten Einbruchswerkzeug sowie Gegenstände, die vermutlich aus weiteren von ihm begangenen Straftaten stammen. Der Mann, bereits in der Vergangenheit wegen Gartenhütteneinbrüchen mehrmals in Erscheinung getreten, wurde festgenommen. (Manfred Feist, 069-75582117) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: