Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070211 - 0178 Frankfurt-Praunheim: Wohnungsbrand

    Frankfurt (ots) - Aus bislang noch unbekannter Ursache kam es am Samstag, den 10. Februar 2007, zum Brand in einer Wohnung eines dreistöckigen Mehrfamilienhauses in der Heilmannstraße.

    Eine Zeugin bemerkte gegen 15.50 Uhr, dass starker Rauch aus dem Fenster der besagten Wohnung drang und verständigte daraufhin sofort die Feuerwehr. Die Löschmannschaft musste die Wohnungstür gewaltsam öffnen, da sich zu diesem Zeitpunkt niemand in der Wohnung befand. Ausgangspunkt des Brandes dürfte das Gästezimmer gewesen sein. Die restlichen Räume der Wohnung wurden zum Teil stark verrußt. Der Sachschaden wird auf etwa 30.000 EUR beziffert, Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursachenermittlung dauert an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: