Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070123 - 0084 Frankfurt-Kalbach: Brand im Feuerwehrgerätehaus

    Frankfurt (ots) - Am Montagabend fand im Feuerwehrgerätehaus Kalbach, Kalbacher Hauptstraße, die turnusmäßige Unterrichtsveranstaltung der Jugendfeuerwehr statt.

    Im Anschluss der Veranstaltung besuchten noch einige Mitglieder der Feuerwehr eine in der Nähe befindliche Gaststätte. Von dort ging ein 13-jähriges Mitglied der Jugendfeuerwehr gegen 23.20 Uhr zurück zum Gerätehaus, um sein dort abgestelltes Fahrrad zu holen. Dabei stellte der 13-Jährige starke Rauchentwicklung aus dem Heizungsraum fest. Den Feuerwehrleuten gelang es rasch, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Der 13-Jährige erlitt jedoch eine leichte Rauchvergiftung, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden musste. Als Brandursache dürfte ein technischer Defekt im Bereich der elektrischen Zuleitung der Gasheizung in Frage kommen. Der hohe Sachschaden, rund 25.000 EUR, entstand durch den im gesamten Haus festgestellten Rußniederschlag. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: