Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070123 - 0083 Frankfurt-Sachsenhausen: Handtaschenraub

Frankfurt (ots) - Am Montag, den 22. Januar 2007, gegen 18.30 Uhr war eine 69-jährige Frankfurterin zu Fuß unterwegs auf dem Gehweg der Schwanthalerstraße in Sachsenhausen. Von hinten näherte sich der Frau ein Radfahrer, der ihr die Tasche aus der rechten Hand entriss. Die 69-Jährige fiel zu Boden und verletzte sich dabei an der linken Schulter und am rechten Daumen. Da die Geschädigte nur schlecht sieht, war ihr eine Täterbeschreibung nicht möglich. Der Unbekannte flüchtete mit der Tasche in westliche Richtung. Bei dem Raubgut handelt es sich um eine grünkarierte Nylontasche mit einer Geldbörse, deren Inhalt aus etwa 15 EUR Bargeld und diversen Kundenkarten bestand. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: