Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070122 - 0079 Frankfurt-Innenstadt: Discobesuch endete in wüster Schlägerei

    Frankfurt (ots) - Weil heute Morgen, gegen 04.20 Uhr, eine Gruppe junger Männer (25 - 35 Jahre alt) stark angetrunken in der Discothek Cookies randalierte, wurde sie vom dort eingesetzten Sicherheitspersonal des Lokals verwiesen. Als man sich jedoch draußen an der frischen Luft befand, eskalierte die Situation aus unerfindlichen Gründen plötzlich. Die soeben der Lokalität verwiesenen Männer begehrten wieder Einlass und wollten weiter feiern und trinken. Als die Sicherheitsleute ein erneutes Betreten des "Cookies" verweigerten, flogen Fäuste und Flaschen. Im Verlauf der nun folgenden zünftigen Schlägerei trugen sämtliche Beteiligten Verletzungen davon. Ein Tatbeteiligter musste sich wegen einer klaffenden Platzwunde am Kopf in ärztliche Behandlung begeben.

    Alle Tatbeteiligten wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

    Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Vonhausen, 069-75582113)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: