Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061215 - 1336 Sachsenhausen: Festnahme nach Pkw-Aufbruch

    Frankfurt (ots) - Am Donnerstag, den 14. Dezember 2006, gegen 14.50 Uhr fiel Zivilbeamten des Sonderkommandos Süd im Bereich der Kennedyallee/Vogelweidstraße ein Mann auf, der sich verdächtig für die dort abgestellten Autos interessierte. In der Paul-Ehrlich-Straße bestieg er zwei dort geparkte Wagen, einen BMW und einen VW Polo. Daraufhin wurde er festgenommen. Nachdem die Beamten bei ihm ein Paar Lederhandschuhe, eine schwarze Wollmütze, ein Handy der Marke Nokia 6230, einen hp Hand-Held mit Halterung und eine "tom-tom"-Scheibenhalterung mit Ladekabel aufgefunden hatten, gab er zu, diese Gegenstände aus den beiden Autos entwendet zu haben. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Tel.: 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: