Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061204 - 1289 Bornheim: Rauschgift sichergestellt

Frankfurt (ots) - Mit dem richtigen Riecher, vereint mit der entsprechenden Erfahrung hatten am 03.12.2006, gegen 12.00 Uhr Beamte der Soko-Mitte einen Fahndungserfolg. Den Beamten fiel ein ihnen bekannter mazedonischer Dealer im Bereich der U-Bahnstation Bornheim auf. Die Soko-Beamten beobachteten den Mann, der dann gemeinsam mit einem Begleiter mit der Straßenbahn zum Friedberger Platz fuhr. Hier trennten sich die beiden Personen. Im weiteren Verlauf sah man, wie einer der Männer auf recht plumpe Art einen Bunker anlegte. Er warf eine Zigarettenschachtel, in der sich Heroin befand, einfach in einen Vorgarten in der Schwarzburgstraße. Nach entsprechenden Telefonaten erfolgte kurze Zeit später eine Kontaktaufnahme mit einem Abnehmer. Wegen einer offensichtlichen Sprachbarriere zeigte der Abnehmer mit den Fingern die benötigte Menge an Heroinplomben. Nachdem der Dealer wieder in Richtung seines Bunkers lief, erfolgte seine Festnahme. Bei ihm handelt es sich um einen 21-jährigen Bulgaren aus Frankfurt. In der Zigarettenschachtel fanden die Beamten 32,34 Gramm Heroin, verkaufsfertig in Plomben vorbereitet. Im Besitz des Beschuldigten fand man noch 250,- Euro Bargeld und ein Handy. Sein vorgezeigter Pass war gefälscht. Der 21-Jährige wird heute dem Haftrichter vorgeführt. (Franz Winkler/755 82114) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: