Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061204 - 1288 Frankfurt-Hausen: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 3. Dezember 2006, gegen 17.15 Uhr, befuhr die U-Bahn der Linie 7 die Strecke zwischen der Haltestelle "Große Nelkenstraße" in Richtung "Am Industriehof". Nach Angaben des 41-jähigen Zugführers sah er in einer Rechtskurve zu spät eine Person, die links neben dem befahrenen Gleis lag. Der 41-Jährige löste zwar sofort eine Notbremsung aus, konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass der Unbekannte von der Bahn erfasst wurde. Beim Eintreffen der Rettungskräfte lag der schwer verletzte Mann in Höhe der 2. Tür des 1. Wagens. Bislang ist nicht bekannt, um wen es sich bei dem Fußgänger handelt. Die Rettungskräfte reanimierten den Unbekannten und verbrachten ihn anschließend in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: