Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061129 - 1275 Frankfurter Berg: Kehrmaschine verunglückt

    Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 28. November 2006 gegen 20.00 Uhr, ist ein 46-jähriger Arbeiter mit seiner Kehrmaschine verunglückt. Der Mann befand sich auf dem Berkersheimer Weg und wollte nach links in den Ligusterweg einbiegen, als aus bisher noch ungeklärter Ursache die Kehrmaschine im Kreuzungsbereich plötzlich umkippte und liegen blieb. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

    An der Kehrmaschine entstand Totalschaden in Höhe von etwa 90.000 EUR. (André Sturmeit, 069-75582112)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: