Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061129 - 1270 Frankfurt-Westend: Kleinwüchsiger Räuber

Frankfurt (ots) - Auf maximal 1,30 Meter Größe schätzte eine 81-jährige Frankfurterin den Täter, der sie am Dienstagabend im Westend auf offener Straße beraubte. Die Frau war gegen 18.45 Uhr zu Fuß in der Böhmerstraße unterwegs, als ihr plötzlich durch eine vorbei rennende Person die Tasche aus der Hand gerissen wurde. In der Tasche befanden sich eine Geldbörse mit rund 100 EUR Bargeld, ein Behindertenausweis sowie die Wohnungsschlüssel der Rentnerin. Nach Einschätzung der 81-Jährigen könnte es sich bei dem Täter um ein Kind gehandelt haben. Die Person trug zur Tatzeit eine helle Jacke und hatte sich eine Kapuze über den Kopf gezogen. Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. (Manfred Feist, 069-75582117) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: