Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061122 - 1242 Frankfurt-Innenstadt: Festnahmen nach Pkw-Aufbruch

    Frankfurt (ots) - Zeugen verständigten am Dienstag, den 21. November 2006, gegen 13.05 Uhr die Polizei und teilten mit, dass soeben in der Breiten Gasse ein Pkw aufgebrochen würde.

    Eine sofort zum Tatort entsandte Funkstreifenbesatzung konnte schon bei der Anfahrt beobachten, wie sich zwei zunächst Unbekannte vom Tatort entfernten. Die Polizeibeamten nahmen deren Verfolgung dann zu Fuß auf. Sie wurden dabei von einer zufällig ebenfalls anwesenden Zivilstreife unterstützt. So gelang es dann, die beiden Tatverdächtigen kurze Zeit später festzunehmen. Bei ihnen handelt es sich um zwei 34 Jahre alte Männer aus Frankfurt, von denen einer die Tat bestreitet.

    Ihnen wird zur Last gelegt, einen VW Golf aufgebrochen und versucht zu haben, daraus das Autoradio zu entwenden.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: