Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061113 - 1206 Bornheim: Verdacht eines Tötungsdeliktes

Frankfurt (ots) - Eine in Bornheim wohnende 25 Jahre alte Frau ist in den heutigen Morgenstunden Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Gegen 09.00 Uhr erschien ein 31-jähriger pakistanischer Staatsangehöriger auf dem 1. Polizeirevier und teilte den Beamten mit, dass er seine Frau umgebracht habe. Eine sofort zum Tatort in der Kettelerallee 19 entsandte Funkstreifenbesatzung fand dann auch die 25-Jährige leblos im Bett der im 3. Obergeschoss gelegenen Wohnung vor. Ein alarmierter Notarzt konnte wenig später nur noch den Tod der Frau feststellen. Nach dem bisherigen Erkenntnisstand dürfte die 25-Jährige vorbehaltlich einer noch durchzuführenden Obduktion erdrosselt worden sein. Über ein Tatmotiv des Beschuldigten ist noch nichts bekannt. Der 31-Jährige wurde festgenommen und soll am Nachmittag von Beamten des zuständigen Fachkommissariates K 11 verhört werden(Karlheinz Wagner/ 069/755-82115) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: