Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061105 - 1181 Niederrad: Beim Toasten die Wohnung verwüstet

    Frankfurt (ots) - Der Versuch einer 64 Jahre alten Frankfurterin, auf ihrem Toaster ein Stück Kuchen zu erwärmen führte gestern, gegen 15.45 Uhr, zu einem Brand, in dessen Folge ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus Im Mainfeld durch den entstehenden Rauch zerstört wurde. Die Frau versuchte zwar noch, das Feuer durch Kleidung und Decken zu löschen - allerdings ohne den gewünschten Erfolg. Erst der Einsatz eines Feuerlöschers erstickte die Flammen.

    Wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung musste die 64Jährige zur Beobachtung in eine Klinik verbracht werden.

    Der entstandene Sachschaden wird auf 20.000.-EUR beziffert.

    (Manfred Vonhausen/-82113)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: