Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061008 - 1070 Frankfurt-Griesheim: Versuchter Raub in Internetcafe

    Frankfurt (ots) - Ein bislang Unbekannter betrat am Samstag, den 7. Oktober 2006, gegen 21.00 Uhr ein Internetcafe in der Waldschulstraße. Zunächst holte er aus dem Getränkeschrank eine Dose, stellte sie auf den Tresen und reichte dem 40-jährigen Angestellten einen 5-Euroschein zum Bezahlen. Als der Geschädigte die Kasse öffnete, schlug ihm der Unbekannte mit einem Stein gegen den Kopf und versuchte, zeitgleich in die Kasse zu greifen. Als der Geschädigte seine Hände über die Kassenlade hielt, ergriff der Täter sofort die Flucht in unbekannte Richtung. Eine sofort durchgeführte Fahndung verlief ohne Erfolg. Der 40-Jährige wurde in ein Krankenhaus verbracht, wo er ambulant behandelt wurde.

    Der Täter wird beschrieben als 20-25 Jahre alt, schlank und ca. 180 cm groß. Er hatte braune, leicht gewellte Haare und trug vermutlich eine braune Jacke. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: