Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060924 - 1015 Allenring: Auto überschlug sich

    Frankfurt (ots) - Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der Rothschildallee wurde am vergangenen Samstag kurz vor 22.00 Uhr eine 83-jährige Frau verletzt.

    Die 83-Jährige saß als Beifahrerin in einem Renault Twingo, der von einer 48-jährigen Eschbornerin auf dem linken Fahrstreifen der Rothschildallee in westliche Richtung gesteuert wurde.  In Höhe des Anwesens Rothschildallee 16 wendete in einem Durchbruch der Allee eine 19-jährige Polo-Fahrerin und übersah den vorfahrtsberechtigten Renault Twingo.

    Durch den Anprall überschlug sich der Renault und blieb auf dem Dach liegen. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Lediglich die 83-Jährige Eschbornerin zog sich leichte Verletzungen im  Bereich des Oberkörpers zu, die eine ambulante Behandlung erforderlich machten.

    (Manfred Feist / 755-82110)

    Rufbereitschaft: Manfred Feist, Telefon 0177-2146141


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: