Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060915 - 990 Frankfurt-Ginnheim: Diebstahl einer Geldbörse

    Frankfurt (ots) - Eine 35-Jährige Frau verließ am 14. September 2006, gegen 20.30 Uhr ihre Wohnung um an einer nahegelegenen Tankstelle Zigaretten zu holen. Zu diesem Zweck hatte sie ihre Geldbörse in der Hand.

    Schon nach wenigen Metern Fußweg wurde ihr von einem unbekannten Mann die Geldbörse entrissen. Der Täter flüchtete mit seiner Beute in Richtung Eschersheimer Landstraße. In der Geldbörse befanden sich etwa 35 EUR Bargeld, der Bundespersonalausweis und eine EC-Karte. Die Geschädigte verständigte erst rund 40 Minuten später die Polizei.

    Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

    20-30 Jahre alt und 170 bis 175 cm groß. Hatte eine durchtrainierte Figur und dunkle Hautfarbe. Er trug ein weißes T-Shirt mit blauen Streifen sowie weiße Shorts. Hinweise auf diese Person bitte an die Polizei in Frankfurt unter der Telefonnummer 069-75554510. (Franz Winkler, 069-75582114)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: