Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060704 - 0727 Niederrad: Brandstiftung in Abstellraum

    Frankfurt (ots) - Gestern Abend gegen 21.30 Uhr kam es in der Melibocusstraße zu einer Brandstiftung in einem Abstellraum. Hier wurde durch bisher Unbekannte, gelagerter Sperrmüll sowie Papier angezündet. Es entstand Sachschaden von etwa 20.000 EUR. Personen wurden nicht verletzt.

    Nach bisherigen Erkenntnissen muss diese erneute Brandstiftung einer seit Anfang 2006 andauernden Brandserie zugeordnet werden. Bisher sind 28 Brandstiftungen in Keller- und Abstellräumen im Bereich Niederrad mit einem Gesamtschaden von über 500.000 EUR zu verzeichnen.

    Die Kriminalpolizei hat eine eigene Arbeitsgruppe zur Aufklärung der Brandserie in Niederrad eingerichtet. Außerdem ist ein rund um die Uhr erreichbares Hinweistelefon - 069 / 7555 2255 - eingerichtet worden. Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

    In diesem Zusammenhang wird nochmals auf die seitens der Staatsanwaltschaft Frankfurt bereitgestellte Belohnung in Höhe von 4.000 EUR sowie die Belohnung von weiteren 6.000 EUR der betroffenen Wohnungsbaugesellschaft hingewiesen. Diese sind für sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der Brandserie dienen vorgesehen.

    (André Sturmeit, 069-75582311)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: