Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060627 - 704 Sindlingen: Minderjährige Tageswohnungseinbrecher festgenommen

    Frankfurt (ots) - Am Montag, den 26. Juni 2006, gegen 19.00 Uhr überraschte eine 25-jährige Frankfurterin drei Minderjährige, die gerade in ihre Wohnung in der Straße "Neu-Zeilsheim" einbrechen wollten. Die Geschädigte kam gerade nach Hause, als das Trio versuchte über eine Balkontür in deren Wohnung im ersten Stock einzudringen.

    Während zwei, ein 14-Jähriger und eine 13-Jährige aktiv an der Tür "arbeiteten", stand die Dritte, eine 12-Jährige, Schmiere. Durch die Rückkehr der Geschädigten gestört, brach das Trio den Einruch ab und flüchtete zu Fuß. Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnten alle drei noch im Nahbereich vorläufig festgenommen werden. Die drei Minderjährigen waren der Polizei bekannt und traten bereits mehrfach hier in Erscheinung. Die beiden 12- und 13-jährigen Mädchen wurden dem Jugendamt überstellt. Der 14-Jährige soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Er ist mehrfach mit Tageswohnungseinbrüchen sowie Widerstand gegen Polizeibeamte in Erscheinung getreten.

    (André Sturmeit, 069-75582311)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: