Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060626 - 703 Autobahn A 5: Getränkelaster umgestürzt

    Frankfurt (ots) - Heute in den frühen Morgenstunden, gegen 05.10 Uhr, kam es auf der Autobahn A 5 in Richtung Darmstadt an der Zufahrt zum Parkplatz "Taunusblick" zu einem folgenschweren Unfall mit einem Getränkelastzug. Der Fahrer des Lkws aus Nordhessen geriet bei der Einfahrt zum Parkplatz gegen eine Betonleitwand, die zur Schräglage und dann zum Umstürzen des Lkws führte. Dabei fiel ein Großteil der Ladung, etwa 20 Tonnen Mineralwasser in Plastikflaschen, auf die Fahrbahn. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

    Die Verkehrsbehinderungen waren bis in die Mittagsstunden erheblich, da zwei  Fahrstreifen durch den Laster und die Getränke blockiert waren. So konnte der restliche Verkehr während der Bergungsarbeiten nur auf einem Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbei geführt werden. Die Folge waren kilometerlange Staus und stockender Verkehr.

    (André Sturmeit, 069-75582311)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: