Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060621 - 685 Innenstadt: Dealer festgenommen

    Frankfurt (ots) - Am Dienstag, gegen 21.20 Uhr, wurde ein 24-jähriger Mazedonier in der Allerheiligenstraße vorläufig festgenommen, als er einem Pärchen Rauschgift verkaufen wollte. Bei der Übergabe des Rauschgifts gab sich das Pärchen zu erkennen, es handelte sich um Polizeibeamte, die den Dealer trotz seines massiven Widerstands festnehmen konnte. Eine Beamtin wurde dabei leicht verletzt. Der Festgenommene war erst vor wenigen Tagen wegen eines gleichen Delikts festgenommen worden, sein Haftbefehl wurde damals unter Auflagen außer Vollzug gesetzt. Der Mann, der sich illegal in Deutschland aufhält, wird heute erneut dem Haftrichter vorgeführt. Die Entscheidung des Haftrichters steht noch aus.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82311)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: