Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060614 - 655 Frankfurt-Sachsenhausen: Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 13. Juni 2006, gegen 15.40 Uhr befuhr ein 95-jähriger Frankfurter mit seinem Pkw der Marke Toyota die Große Rittergasse in Richtung der Dreieichstraße. Nach etwa 100 Metern bog er nach links in einen Stichweg der Großen Rittergasse ein, wo er sein Fahrzeug beschleunigte und schließlich frontal gegen eine Mauer fuhr. Durch den Aufprall wurde der 95-Jährige leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er danach in ein Krankenhaus verbracht. An seinem Pkw entstand Totalschaden. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: